TRYP-Hotel

Wolfsburg

Investor Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH, Berlin

Ausführung Fassade Malerwerkstätten Heinrich Schmid GmbH & Co. KG, Braunschweig

Im Fokus der Sanierung und Modernisierung des TRYP-Hotels in Wolfsburg stand die Entwicklung eines neuen Gestaltungskonzeptes für die Fassade. Zielsetzung war es, den qualitativen Anspruch des Hotels im äußeren Erscheinungsbild des Gebäudes sichtbar zu machen. Eigentümer und Betreiber favorisierten für die 1.800 Quadratmeter Fassadenfläche eine hochwertige Lösung mit individuell gefertigten anthrazitgrauen, braun melierten Verblendern. Sie verleihen der Fassade einen markanten und edlen Charakter. Im Interesse eines lebendigen Erscheinungsbildes wurden die Verblender im wilden Verband mit unregelmäßig wechselnden Abständen und mit geringstmöglicher Fugenstärke verlegt.

Inviduelles Sonderformat

Ausgeführt wurde die Fassade des TRYP-Hotels in Wolfsburg mit einem Meldorfer® Sonderformat in den Abmessungen 130 x 300 Millimeter in einem anthrazitgrauen, braun melierten Farbton.